Zum Hauptinhalt springen

Uwe Dag Berlin

neu auf seinem Demoband: Ausschnitte aus dem aktuellen Kinofilm JULIA MUSS STERBEN, dieser ist jetzt auf DVD erschienen und bei amazon und Apple TV im Streamingangebot.

Der neue Kinofilm, Leander Haußmanns STASIKOMÖDIE, ist beim Bayrischen Filmpreis mit dem Produzentenpreis und beim 18. Festival des deutschen Films mit dem Filmkunstpreis Ludwigshafen geehrt worden und war in der Vorauswahl für den Deutschen Filmpreis 2022.  Gleich in den ersten beiden Wochen nach der Kinopremiere stand der Film jeweils auf Platz 1 der deutschen Arthouse-Kinocharts. Er hat für die X-Filme in der 4.Staffel der Erfolgsserie BABYLON BERLIN (Casting Simone Bär) die Rolle Friedhelm Oelschläger übernommen und in Berlin und NRW abgedreht. Sendestart war am 08.10. auf Sky One. Christian Alvarts vonSurreal Entertainment produzierte Kinofilm FREIES LAND (Casting Suse Marquardt) wurde im ZDF bereits erstausgestrahlt . PRAXIS MIT MEERBLICK (Casting Tina Böckenhauer) wurde in Das Erste erstausgestrahlt. Von der REAL Film produziert, spielt er hierin die Rolle Karsten Pollmann unter der Regie von Jan Ruzicka, auf Rügen gedreht. In Marco Gadges neuen Kinofilm JULIA MUSS STERBEN ist er aktuell in der Gastrolle Herr Jäger in ausgewählten deutschen Kinos zu sehen und nun auch auf DVD und im Streaming. Der Film startete im beim DC independent Filmfestival und in der official selection beim SAN FRANCISCO INDEPENDENT FILM FESTIVAL und hat hier den AUDIENCE AWARD gewonnen - wir gratulieren. Premiere wurde beim Max Ophüls Filmfestival in Saarbrücken gefeiert. Er inszenierte selbst und feierte die Uraufführung von ICH-FLÜCHTLING am Kieler Schauspielhaus. Das Stück wurde gemeinsam mit Flüchtlingen aus Syrien, Afghanistan und dem Jemen und der Dramaturgin Claudia Steinseifer erarbeitet.

Im TV zu sehen ist er: ab 08.10. immer samstags um 20:15 Uhr auf SKY One in der 4. Staffel von BABYLON BERLIN (Doppelfolgen), am 19.10. um 14:45 Uhr auf One in DIE KINDER MEINES BRUDERS, am 06.11. um 13:15 Uhr im rbb in BESUCH FÜR EMMA, am 12.11. um 22:00 Uhr im rbb in HERR LEHMANN, am 20.11. um 15:30 Uhr in Das Erste in KRÜGERS ODYSSEE, am 22.11. um 02:15 Uhr im ZDF in FREIES LAND und in der SWR-Mediathek in BESUCH FÜR EMMA (bis 19.12.2022), in der Mediathek von one in DIE KINDER MEINES BRUDERS (bis 19.01.2023) und auf amazon im Kinofilm FREIES LAND

Steckbrief

Jahrgang:1958
Größe:184 cm
Haare:grau-weiß
Augen:blau
Dialekt:Berlinisch, Norddeutsch
Sport:Golf, Boxen, Reiten, Rudern, Segeln
Führerschein:Klasse 3 / PKW
Instrumente:Klavier, Gitarre, Akkordeon
Gesang:Bariton
Wohnort:Lunden/Schleswig-Holstein

Ausbildung

1982-1986Hochschule für Schauspielkunst ERNST BUSCH Berlin
2014Gastdozent an der Hochschule für Schauspielkunst ERNST BUSCH - Berlin
2015Gastdozent an der Filmuniversität Babelsberg KONRAD WOLF

JahrTitelRolleRegieProduktion
2021Praxis mit Meerblick - Mutter und SohnKarsten PollmannJan RuzickaARD/Degeto/Real Film
2021Babylon BerlinFriedhelm OelschlägerAchim von Borries, Tom TykwerARD/Degeto/Sky/X-Filme
2019StasikomödiePater Benedikt-NullgesichtLeander HaußmannKino/UFA Fiction
2019Julia muss sterbenHerr JägerMarco GadgeKino/in one media
2019Soko Wismar - WelpenschutzHauke SchulzSascha ThielZDF/Cinecentrum Berlin
2018Freies Land (AT: Sumpfland)HorstChristian AlvartKino/Surreal Entertainment

2017

Die Protokollantin - Der neue ChefVermieter Karo Herr BellerSamira Radsi/Nina Grosse

ZDF/Moovie GmbH

2016

Krügers OdysseeDietmarMarc-Andreas Bochert

ARD/Degeto/Pro Vobis

2015VorstadtrockerLeniMartina PluraNDR/Weydemann Bros.

2014

Die Kinder meines BrudersTackeIngo Rasper

ARD/Degeto/Pro Vobis

2014

Tod den Hippies, es lebe der PunkDealerOskar Roehler

Kino/X-Filme

2014

Letzte Spur Berlin - VerwandeltHarald LuckwaldMaris Pfeiffer

ZDF/Nova Film

2014

Deutschland 83 - Bold GuardUweSamira Radsi

RTL/UFA Fiction GmbH

2014

Besuch für EmmaGastIngo Rasper

ARD-Degeto/Nova Film

2014

NachtschattengewächseManuels ChefMax Hegewald

Kino/FU Babelsberg

2013

SOKO Wismar – Bernd und HarryHarry Feldmann (Episodenhauptrolle)Samira Radsi

ZDF/Nova

2013

Heiter bis tödlich – Hauptstadtrevier - FleischeslustErwin KowalskiMicaela Zschieschow

ARD/RBB/Askania Media

2012

A most wanted manTattooed ManAnton Corbijn

Kino/AMostWantedMan Production

2012

Hai-Alarm am MüggelseeSnake Müller (Hauptrolle)Leander Haußmann/Sven Regener

Kino/X-Filme

2012

King Ping - Tippen Tappen TödchenHeinrich Engels (Hauptrolle)Claude Giffel/Dirk M.Häger

Kino/REX Film

2012

Zeit der HeldenHerr Glaser (Hauptrolle)Kai Wessel

arte/Zero One Film

2012

Tore tanztDieterKatrin Gebbe

Kino/Juna Film

2011

Großstadtrevier - Herr Zipperer guckt ins leerHerbert Asche (Episodenhauptrolle)Jan Ruzicka

ARD/Studio Hamburg Filmproduktion

2011

Polizeiruf 110 – Einer trage des anderen LastMannheimerChristian von Castelberg

ARD/Filmpool

2011

Ein starkes Team – Eine Tote zu vielKai HoppeMaris Pfeiffer

ZDF/UFA Fernsehproduktion

2011

Quellen des LebensAndys VaterOskar Roehler

Kino/X-Filme

2011

Nordisch Herb – Tidenhub oder Wasser bis zum HalsMichael GlüsingPhilipp Osthus

ARD/Phoenix Film

2010

Hotel LuxHubert KesselLeander Haußmann

Kino/Bavaria Pictures

2009

Löwenzahn - RattenJeschkeWolfgang Eißler

ZDF/Studio.TV Film

2009

SOKO Leipzig – Girls, Girls, GirlsRaoul SprengelMaris Pfeiffer

ZDF/UFA Fernsehprod.

2008

Küstenwache – Das Geheimnis der Molly RoseHelmut BinzJan Bauer

ZDF/OPAL Filmprod.

2007

Der Mond und andere LiebhaberChef des CallcentersBernd Böhlich

Kino/Mafilm

2007

Warum Männer nicht zuhören und Frauen schlecht einparkenUweLeander Haußmann

Kino/Constantin Film

2005

Der letzte Zeuge – Die Handschrift des MördersUwe DagBernhard Stephan

ZDF/Novafilm

2005

ElementarteilchenArzt AnnabelleOskar Roehler

Kino/Moovie GmbH

2005

SOKO Wismar - WikingergoldDulleAxel Bock

ZDF/Novafilm

2004

NVALenkLeander Haußmann

Kino/Boje Buck Produktion

2002

Herr LehmannJürgenLeander Haußmann

Kino/Boje Buck Produktion

1998

SonnenalleeSchallplattendealerLeander Haußmann

Kino/Boje Buck Produktion

1994

Wir können auch andersWegelagerer (highwayman)Detlev Buck

Kino/Boje Buck Produktion

1993

Burning LifeAlexPeter Welz

Kino/Antaeus Film GmbH

1990

Stein Prof. Egon Günther

DEFA Studio für Spielfilme

1987

Sachsens Glanz und Preussens Gloria – Gräfin CoselAlexander SulkowskiHans-Joachim Kasprzik

DEFA Studio für Spielfilme

 

 

 

 

 

JahrTitelRolleRegieProduktion
2019Shakespeare in loveRichard BurbageAntoine UitdehaagBad Hersfelder Festspiele
2018-2019Haußmanns StaatssicherheitstheaterHauptrolleLeander HaußmannVolksbühne Berlin
2018Shakespeare in loveRichard BurbageAntoine Uitdehaag

Bad Hersfelder Festspiele

2018Lenas Geheimnis

Ewald

Franziska ReichenbacherBad Hersfelder Festspiele

2017

Martin Luther - Der Anschlag

Lucas Cranach

Dr. Dieter Wedel

Bad Hersfelder Festspiele

2016

freier Regisseur, Theater Kiel

   

2016-2017

Berliner Ensemble, Schauspieler   

2014

freier Regisseur Volksbühne Berlin   

2013

freier Regisseur Theater Halle, HFS

   

2006-2009

Theater & Philharmonie Thüringen, Schauspieldirektor   

2000-2006

freier Regisseur Theater Aachen, Theater Lübeck, Theater Chemnitz & Schauspieler   

1995-2000

Schauspielhaus Bochum Schauspieler & Regisseur   

1990-1995

Deutsches Theater   

1989-1990

freier Schauspieler, Magdeburg, DT   

1988-1989

Theater Parchim, Spielleiter& Schauspieler   

1982-1986

Hochschule für Schauspielkunst ERNST BUSCH Berlin